Studentische Hilfskräfte für den Arbeitsbereich Altersmedizin

Angebots-Nr.: #00097423
Art der Beschäftigung
450-EUR-Basis
Dauer der Beschäftigung
mind. 6 Monate
Frühester Arbeitsbeginn
01.06.2018
Vergütung
EUR 9,50 brutto (mit Abschluss EUR 11,- brutto)
Berufserfahrung
Keine / Berufsanfänger
Einsatzort
Klinikum der Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Allgemeinmedizin
Führerschein benötigt
1 Nein
PKW benötigt
1 Nein

Firma

Branche

Wissenschaft & Forschung

Firma

Art der Beschäftigung 450-EUR-Basis

Dauer der Beschäftigung mind. 6 Monate

Vergütung EUR 9,50 brutto (mit Abschluss EUR 11,- brutto)

Einsatzort Klinikum der Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Allgemeinmedizin

Berufserfahrung Keine / Berufsanfänger

Führerschein benötigt Nein

PKW benötigt Nein

Stellenbeschreibung

Der Arbeitsbereich Altersmedizin des Instituts für Allgemeinmedizin sucht für 40 Stunden monatlich baldmöglichst (ab 1. Juni 2018) mehrere studentische Hilfskräfte.

In folgenden Projekten der Altersmedizin wird Ihre Unterstützung benötigt:

  • „Depression im Altenpflegeheim: Verbesserung der Behandlung durch ein gestuftes kollaboratives Versorgungsmodell (DAVOS)“: Ein innovatives und gestuft strukturiertes Case-Management-Programm zur Verbesserung der Depressionsbehandlung für Bewohner von Altenpflegeeinrichtungen soll implementiert und hinsichtlich seiner Wirksamkeit unter Alltagsbedingungen evaluiert werden.
  • „Multimodale Alzheimer Präventionsstudie: Entwicklung multinationaler Strategien (MIND-ADmini)“: In dieser Pilotstudie soll untersucht werden, ob sich multimodale Lebensstilveränderungen bei älteren Personen (60-85 Jahre) mit leichten Gedächtnisbeeinträchtigungen erfolgreich umsetzen lassen. Multimodale Lebensstilveränderungen bedeuten, dass mehrere Aspekte des Lebensstils gleichzeitig verändert werden (gesündere Ernährung, erhöhte körperliche und geistige Aktivität).

Anforderungen / Erforderliche Kenntnisse

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Studierende/r der Psychologie, Humanmedizin oder eines ähnlichen Studiengangs
  • teamorientierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • freundliches und souveränes Auftreten im Kontakt mit Studienteilnehmer/Innen und Kooperationspartnern (Mitarbeiter/Innen von Altenpflegeinrichtungen)
  • akkurates Arbeiten, insbesondere bei der Durchführung vom Rekrutierungsmaßnamen und psychologischen Datenerhebungen

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Unterstützung bei der Rekrutierung von Studienteilnehmer/Innen (z.B. Telefonakquise, Verschicken von Infomaterial, persönliche Informationsgespräche vor Ort in den Pflegeheimen)
  • Durchführung von psychologischen Datenerhebungen
  • Betreuung der Studienteilnehmer/Innen
  • Unterstützung bei der Dateneingabe
  • Unterstützung bei anfallenden organisatorischen Aufgaben (z.B. Literaturrecherche…)

Bei Interesse senden Sie bitte ein kurzes Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf in elektronischer Form an:

Arbeitsbereich Altersmedizin
Institut für Allgemeinmedizin
Theodor-Stern-Kai 7
D-60590 Frankfurt am Main

pantel@allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de

Kontakt für Bewerber

Kontaktperson
Valentina Tesky
Straße
Theodor-Stern-Kai 7
PLZ , Ort
60590 Frankfurt am Main
Telefon
+49 69 630183621
Fax
+49 69 63016428
Email
tesky(at)allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de
Website
http://www.allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de
Art der Kontaktaufnahme
E-Mail