Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
09:00 - 12:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Studierendenjob
Studentische Hilfskräfte für redaktionelle Mitarbeit Neuroblog Gehirn!

Studentische Hilfskräfte für redaktionelle Mitarbeit Neuroblog Gehirn!

Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Branche: Bildung, Erziehung & Soziales

Anzeigen-Nr.: 204331

Beschäftigungsart:
Teilzeit
Dauer:
5-10 h/Woche
Beginn:
15.03.2021
Vergütung:
Lohn nach Vereinbarung
Berufserfahrung:
Keine
Einsatzort:
Frankfurt am Main
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung startet auf der Plattform scilogs.de einen eigenen Blog rund um das Thema Gehirn. Angesprochen werden primär Menschen zwischen 16 Jahren bis Mitte/Ende 20 ohne explizites Fachwissen, die mit wissenswerten, kreativ aufbereiteten Beiträgen für das Gehirn und die Hirnforschung begeistert werden sollen.

 

Für die Blog-Redaktion suchen wir insgesamt 3-4 Studierende der Medizin, Naturwissenschaften oder aus dem Bereich Wissenschaftskommunikation ab dem 15.03.2021

  • mit Gespür für spannende lebensnahe Fragen und Fakten rund um das Gehirn und Spaß am Dialog mit anderen
  • Internetkompetenz, Erfahrung in Bildbearbeitung und Videoerstellung via Handy,
  • Spaß an einfallsreicher Aufbereitung in verständlicher Sprache, gegebenenfalls sogar erste Erfahrung als Blogger oder in anderer Form der Wissensvermittlung

 

Aufgaben

  • Themenrecherche und regelmäßige Erstellung von Blogbeiträgen  
  • Management der Community
  • Unterstützung bei Bekanntmachung des Blogs und Gewinnung von Abonnenten
  • Teilnahme an der monatlichen virtuellen Redaktionssitzung

 

Wir bieten

  • Vertrag als studentische Hilfskraft mit 5-10 Stunden pro Woche für ein Jahr
  • regelmäßige redaktionelle Unterstützung durch die Hertie-Stiftung und einen Redakteur des Spektrum Verlags (Redaktion Gehirn&Geist).
  • die Teilnahme an Fortbildungen rund um das Thema Wissenschaftskommunikation

 

Wir bieten Ihnen Einblicke in die Arbeitsweise einer der größten deutschen Stiftungen, abwechslungsreiche Aufgaben sowie eine angemessene Vergütung, flexible Arbeitszeiten und einen kurzen Weg zum Campus Westend!

Anforderungen

Ihr Profil:

  • Sie sind noch mindestens ein Jahr ordentlich eingeschriebene/r Student/in
  • Sie sind Social-Media-affin, nutzen facebook und Instagram
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Anwendungen

 

Interesse? Dann bitte bevorzugt via E-Mail bewerben (an  bewerbung@ghst.de) mit Lebenslauf und einem selbst gestalteten Blogbeitrag zu einem Thema der eigenen Wahl – natürlich sollte es dabei um das Gehirn gehen. Bewerbungsschluss ist der 21. Februar 2021.