Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
09:00 - 12:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Praktikum
Praktikumsstelle für Psychologie-Studierende

Praktikumsstelle für Psychologie-Studierende

Zentrum für Psychotherapie Wiesbaden

Branche: Medizin & Gesundheit

Anzeigen-Nr.: 204341

Beschäftigungsart:
Praktikum
Dauer:
5 Monate
Beginn:
ab sofort (ggf. später)
Vergütung:
Keine (Pflichtpraktikum)
Berufserfahrung:
Keine
Einsatzort:
Wiesbaden
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Wir bieten ab sofort (ggf. auch später)  eine Stelle für ein 5-monatiges Pflichtpraktikum mit durchschnittlich 23 Wochenstunden an drei bis vier Tagen (insgesamt 480 Stunden) während des Psychologie-Studiums an.

Im Zentrum für Psychotherapie Wiesbaden werden Behandlungen für ein breites Spektrum an psychischen Störungen und Probleme angeboten (insbes. Depression, Angststörungen, Somatoforme Störungen, Essstörung­en, Persönlichkeitsstörungen). Ergänzend bestehen Behandlungsschwerpunkte für Patienten mit chronischen körperlichen Erkrankungen, Schlafstörungen sowie für Paartherapien. Unsere Therapieangebote werden in enger Abstimmung mit dem gegenwärtigen Forschungsstand kontinuierlich weiterentwickelt.

 

Nähere Informationen unter: www.zentrum-psychotherapie-wiesbaden.de 

 

Wir bieten

  • Einblicke in die Praxisbedingungen unseres Psychotherapiezentrums, die Arbeitsweise verschiedener Psychotherapeut/innen und in die Verhaltenstherapie bei unterschiedlichen psychischen Störungen
  • Eine freundliche und entspannte Teamatmosphäre (siehe Mitarbeiterbewertungen bei kununu)
  • Hospitationen bei Einzeltherapiesitzungen
  • Teilnahme an internen Fortbildungen, Teamsitzungen und Supervisionssitzungen
  • Übernahme verschiedener anspruchsvollerer Aufgaben, je nach Eignung
  • Außergewöhnlich schöne und großzügige Räumlichkeiten in bester Wiesbadener Lage am Kurhaus

Anforderungen

Sie bringen mit

  • Interesse an Psychotherapie und damit zusammenhängenden organisatorischen Abläufen
  • Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Patienten (im Empfang und bei der Unterstützung der Fragebogenmessungen)
  • Die Bereitschaft, uns im Gegenzug für Ihre Möglichkeiten der Lernerfahrung, bei verschiedenen organisatorischen Aufgaben zu unterstützen

 

Hinweis: Praktikumsplätze werden grundsätzlich nicht als ganztägige Blockpraktika angeboten, weil eine angemessene Praktikumsbetreuung nicht ausreichend gewährleistet wäre. Stattdessen bieten wir eine zeitliche „Streckung“ des Praktikums über einen längeren Zeitraum an (z.B. 3 Tage/Woche oder halbe Tage). Damit ergeben sich u.a. bessere Möglichkeiten, langfristige Verläufe von Therapieprozessen mitzubekommen. Wir haben damit gute Erfahrungen gemacht und auch die Universitäten lassen sich in der Regel darauf ein, dass ein Gesamtstundenkontingent für das Praktikum über einen längeren Zeitraum abgeleistet wird.

 

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (bitte nur per E-Mail) an: mail@dr-frank-petrak.de (Rückfragen 0611-8907640)

 

Prof. Dr. Frank Petrak

Psychologischer Psychotherapeut, Diplom-Psychologe, Ausbilder und akkreditierter Supervisor für Verhaltenstherapie