Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
Mo - Do 09:00 - 14:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Studierendenjob
Studentische Hilfskraft (m/w/d) - Wissenschaft (ERC Forschungsgruppe IberLAND)

Studentische Hilfskraft (m/w/d) - Wissenschaft (ERC Forschungsgruppe IberLAND)

Anzeigen-Nr. 208152, veröffentlicht am 07.10.2021

Kategorie: Studierendenjob

Beschäftigungsart :
450-EUR-Basis
Dauer :
Semesterweise
Beginn :
01.11.2021
Vergütung :
nach Vereinbarung
Berufserfahrung :
Keine
Einsatzort:
Frankfurt am Main
Kontakt­auf­nah­me :
Website

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Wir suchen ab 01.11.2021 eine studentische Hilfskraft (m/w/d) für die Unterstützung der ERC Forschungsgruppe IberLAND “BEYOND PROPERTY. LAW AND LAND IN THE IBERIAN WORLD (1510-1850)” unter der Leitung von  Dr. Manuel Bastias Saavedra.

 

Ihre Aufgaben

  • Beschaffung von Literatur, Lesen und Lektorieren von Texten
  • Arbeit mit bibliographischen Datenbanken (Citavi, Endnote)
  • Unterstützung der Organisation und Durchführung von Seminaren und Tagungen
  • allgemeine Büroarbeiten

 

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einem angenehmen, freundlichen Arbeitsklima und ein attraktives Umfeld auf dem Unicampus Westend.

Die vorgesehene Arbeitszeit umfasst grundsätzlich 40 Stunden im Monat. Nach Absprache kann die Arbeitszeit variabel gestaltet werden.

Die Vergütung beträgt pro Stunde € 10,91 (Bachelorstudiengang oder Ähnliches) bzw. € 12,68 (Masterstudiengang).

Anforderungen

Ihr Profil

  • gültige Immatrikulation (Fachrichtung Rechtswissenschaften, Geschichte oder Sozialwissenschaften)
  • sehr gute Englischkenntnisse und gute Kenntnisse in Spanisch und/oder Portugiesisch sind erwünscht
  • Interesse und Kenntnisse in Digital Humanities
  • gute MS-Office Kenntnisse

 

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

 

Kontakt
Ihre aussagekräftige Bewerbung, einschließlich des Nachweises der bereits erbrachten Studienleistungen, reichen Sie bitte bis zum 31.10.2021 online über folgenden Link ein: https://www.lhlt.mpg.de/stellenangebote